Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Hochradfahrer 

 

Helmut Arnold

 aus Penig in

                Sachsen

            www.hochrad-penig.de

Bildergalerie

 Mit mir erleben Sie

Fahrradgeschichte live

Indoor-/ Outdoor-Auftritte mit verschiedenen Hochrädern

in verschiedenen Kostümen, wie

- traditionell

- elegant

- sportlich

Die Attraktion für Volksfeste, Festumzüge und sonstige Veranstaltungen

 

Mitglied im RSC Sachsenblitz Burgstädt

info@rsc-sachsenblitz.de

www.rsc-sachsenblitz.de

 Telefon: 03722 80784

Mitglied im Historischen Fahrradverein

info@historische-fahrraeder.de

www.historische-fahrraeder.de

Telefon: 0511 - 73 14 74 

Mitglied im Fahrrad- Veteran- Freunde Dresden 1990 e.V.

frank@fahrradsammler.de

Telefon: 03501 445657

 Mitglied in der IVCA

1.Teilnahme an der 30. IVCA in Daenemark 2010   

www.cykelfestival.dk

100 Meilen (166 km) auf "Boneshaker" in 10:28:00h

 - Internationales Hochradrennen über ca. 1 Meile auf Boneshaker, Platz 7

Ergebnisse: High Bicycles der Königsklasse 2010

1. Rügner, Hans               Deutschland       auf "BSA Ordinary"              1880

Ergebnisse: Hochräder-Replica-1900+ 2010

1. Ettmüller, Richard                 Deutschland     auf "Mesicek"   Bj.2010

2. Halàpi, Sandor                      Ungarn             auf Rèplica

... 

 7. Arnold, Helmut                     Deutschland     auf "Boneshaker"    Bj.19??

100 Meilen wurden erfolgreich gefahren.

2.Teilnahme an der 31. IVCA in Frankreich 2011 

www.cykelfestival.dk

- 100 Meilen (153 km) auf "Rudge-Hochrad 1878" England in 8:38:00

- Internationaes Hochradrennen über ca. 1 Meile auf "Rudge Hochrad, Platz 3

Ergebnisse: High Bicycles der Königsklasse 2011

1. Lebreton, Marc                    Frankreich       auf "James Carver"  Bj. 1880

2. Ettmüller, Richard               Deutschland     auf "Goldschmidt & Prinze  Bj. 1886

3. Arnold, Helmut                    Deutschland     auf "Rudge"  Bj.  1878

4. Maes, Robbert                     Holland            auf "Rudge"  Bj. 1890

5. Huntington, Toni                  England            auf "New Rapid"  Bj. 1888

6. Nordiffe, Glen                      Canada             auf "Rudge"   Bj.  1884

Ergebnisse: Hochräder-Replica-1900+ 2011

 1. Reithmeier, Johannes       Deutschland      auf "Mesicek"  Bj.  2000

 2.                                                                     auf "Mesicek"

 3. Halàpi, Sandor                 Ungarn               auf Rèplica

100 Meilen wurden erfolgreich gefahren.

 3.Teilnahme an der 32. IVCA in Belgien 2012

- 100 Meilen (160 km) auf "Rudge-Hochrad 1878" England in 11:36:00

- Internationaes Hochradrennen über ca. 1 Meile auf "Rudge Hochrad 1878", Platz 11

Ergebnisse: High Bicycles der Königsklasse 2012

1. Zimovcak, Josef                  Tschechien          auf "unbekannt"   Bj. 18??

2. Lebreton, Marc                     Frankreich          auf "Grand-Bi course"  Bj. 1885  

3. Seggl, Franz                        Österreich           auf "Aiglon"  Bj.  1928

4. ???

5. Ettmüller, Richard                 Germany            auf "Goldschmidt & Prinze   Bj. 1886

6. Rügner, Hans                       Germany             auf "BSA Ordinary"  Bj.  1880 

Weitere erfolgreiche Teilnehmer:

 Maes, Robbert                          Niederland       auf "Rudge Hoge Bi 50 Bj. 1890

Malseed, John                           England           auf "Victor Safety"  Bj. 1892

Evans, Merlin                             England           auf "Singer Challenge 53 inch"  Bj. 1886

Arnold, Helmut                           Germany          auf "Rudge" Bj. 1878

Bewley, Philip                             England           auf "Singer 54"  Bj. 1886

Lunn, Eric                                   England           auf "Bayliss Thomas"  Bj. 1885

Ergebnisse: Hochräder-Replica-1900+ 2012

1. Zimovcak, Jos                       Tschechien         auf "Replica Zimovca"    Bj. 1990

2. Reithmeier, Johannes          Germany              auf "Mesicek"   Bj. 2000

3. Jon                                        England

100 Meilen wurden erfolgreich gefahren.

4. Teilnahme an der 33. IVCA in Tschechien 2013

- 100 Meilen (ca. 160 km) auf "Rudge-Hochrad 1878" England in 09:20:00, 13. Platz am 23.05.13

- Internationales Hochradrennen der Königsklasse (Originale) über 1 Meile um das Regenbogentrikot auf "Rudge 1878", 4. Platz am 24.05.13 

Ergebnisse: High Bicycles der Königsklasse 2013

1. Zimovcak, Josef           Tschechien 

2. Llebreton, Marc            Frankreich

3. Seggl,  Franz               Österreich

4. Arnold, Helmut             Germany

5. Ruml, David                 Tschechien

6. Ettmüller, Richard        Germany

7. Grbavcic, Fata              Tschechien

8. Sup, Jahn                Tschechien

Ergebnisse: Hochräder Replica 1900-2014

1. Zimovcak, Josef              Tschechien

2. Valenta, Jiri                     Tschechien

3. Kotrba, Jaroslav              Tschechien

4. Reithmeier, Johannes     Germany

& 4 weitere Fahrer

100 Meilen wurden erfolgreich gefahren.

5. Teilnahme an der 34. IVCA in Ungarn 2014

- 100 Meilen (ca. 160 km) auf "Rudge-Hochrad 1878" England in 09:40:00, 15. Platz am 26.06.14

 - Internationales Hochradrennen der Königsklasse (Originale) über 1 Meile um das Regenbogentrikot auf "Rudge 1878", 5. Platz am 28.06.14

Ergebnisse: High Bicycles der Königsklasse 2014

 1. Pavel Rybarik             Tschechien

 2.                                    Tschechien    

 3. Seggl,  Franz               Österreich

 4. Ettmüller, Richard        Germany

 5. Arnold, Helmut             Germany

6.                                      Tschechien

7. Grbavcic, Fata              Tschechien

 8. Sup, Jahn                      Tschechien

 Ergebnisee: Hochräder Replica 1900-2014

 1.                                        Tschechien

 2. Minichshofer, Gerald       Österreich

 3. Kotrba, Jaroslav              Tschechien

 4. Reithmeier, Johannes     Germany

 5. Valenta, Jiri                     Tschechien

100 Meilen wurden erfolgreich gefahren.

6. Teilnahme an der 35. IVCA in Schweden 2015

 

- 100 Meilen (ca. 160 km) auf "Rudge-Hochrad 1878" England in 09:30:00, am 14.05.15

 - Internationales Hochradrennen der Königsklasse (Originale) über 1 Meile um das Regenbogentrikot auf "Rudge 1878", 4. Platz am 15.05.15

Ergebnisse: High Bicycles der Königsklasse 2015

1. Minishofer, Gerrald      Österreich                                   

2 Tomanec, Karel            Tschechien    

3. Ettmüller, Richard        Germany

4. Arnold, Helmut             Germany

5. Winkler, Frank              Germany

 & 4 weitere Fahrer

 Ergebnisse: Hochräder Replica 1900-2015

 1.                                  Tschechien

 2.      

 3.                                   Tschechien

 4. Reithmeier, Johannes     Germany

 & 8 weitere Fahrer

100 Meilen wurden erfolgreich gefahren.

7. Teilnahme an der 36. IVCA-Rally in Russland/Moskau vom 25.-29.05. 2016

 

Ergebnisse: High Bicycles der Königsklasse 2016

 1. Minishofer, Gerrald      Österreich                                   

2. Tomanec, Karel            Tschechien    

3. Arnold, Helmut             Germany

4. Huntigton Tony           England

Ergebnisee: Hochräder Replica 1900-2013

 1. Fiala, Jiri                      Tschechien

 2. Tomanec, Karel            Tschechien  

 3.                                      Tschechien

100 Mailen wurden auf Grund der Temperatur nicht gefahren 

8. Teilnahme an der 37. IVCA-Rally in Karlsruhe/Deutschland vom 25.-28.05. 2017

100 Meilen (ca. 160 km) auf "Rudge 1878" (nach ca. 30 km löste sich der Rockhalter und das Vorderrad blockierte - Sturz -Krankenhaus, am Nachmittag auf meinem Hochrad wieder 20 km gerollt.

 - Internationales Hochradrennen über ca. 1 Meile nicht teilgenommen wegen Verletzung

Ergebnisse: High Bicycles der Königsklasse 2017

1. Vaclav Samarek             Tschechien  

2. Tomanec, Karel            Tschechien  

 Ergebnisee: Hochräder Replica 1900-2017

1.Seggl,  Franz               Österreich

 

 9. Teilnahme an der 38. IVCA-Rally in Bali/Indonesien vom 12.-16.04.2018

 Ergebnisse: High Bicycles der Königsklasse 2018

1. Arnold Helmut                       Deutschland

2. Bolwell Dan                            Australien

3. Mason-Elliott Stuart              England

 

 Ergebnisse: Hochräder Replica 1900-2018

1. Arie Liefhebber                      Niederlande

2. Dan Bolwell                            Australien

3. Dusan Mihel                           Tschechien

4. Jiri Fiala                                    Tschechien

100 Mailen wurden auf Grund der Temperatur nicht gefahren

 

10. Teilnahme an der 39. IVCA-Rally in Burton Constable/Yorkshire-England vom 29.05.-02.06.2019

 High Bicycles der Königsklasse 2019, wurde nicht ausgetragen, dafür Geschicklichkeisfahren

Ergebnisse:

1.   Vyvyun Bewley                     England                                            

2.   Vaclav Samarek                   Tschechien              

3.   Marco Lebreton                   Frankreich

8.   Helmut Arnold                     Deutschland 

11 Teilnehmer

100 Meilen wurden erfolgreich gefahren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Velos & Rothgiesserpokalsieger & Deutsche Meister

 

2017 in Weinböhla an der 20. Velocipediade 11. Teilnahme

1. Ricus Kerckhoff (Nürnberg)

2. Helmut Arnold (Penig)

3. Steffen Stiller (Weinböhla)

und weitere 2 Teilnehmer aus Weinböhla

 

2016 in Erfurt an der 19. Velocipediade 10. Teilnahme  
 Es wurden keine Rennen aus Sicherheitsgründen ausgetragen

 

2015 in Bad Segeberg an der 18. Velocipediade 9. Teilnahme   

1. Helmut Arnold         (Deutschland / Sachsen)   

2. Jürgen Hausmann  (Deutschland / Sachsen)

3. Gerald Minishofer   (Österreich / Linz)     

4. Florian Rügner       (Deutschland Hessen)

5. Hans Rügner          (Deutschland Hessen)    

2014 in Saarbrücken an der 17. Velocipediade 8.Teilnahme

1. Gerald Minishofer   (Österreich)

2. Hans Rügner         (Deutschland)

3. Julien Bailly            (Frankreich)

4. Helmut Arnold         (Deutschland)

5. Jürgen Hausmann  (Deutschland)

6.                                (Deutschland)    nur 4 deutsche Teilnehmer 

2013 in Tübingen an der 16. Velocipediade 7. Teilnahme

1. Gerald Minichshofer (Österreich)

2. Julien Bailly           (Frankreich)

3. Hans Rügner        (Deutschland)

4. Helmut Arnold      (Deutschland)

und weitere 6 deutsche Teilnehmern

 

2012 in Detmold an der 15. Velocipediade 6. Teilnahme

 1. Helmut Arnold

 2. Hansgner

 und weitere 4 Teilnehmer

 

2011 in Leipzig an der 14. Velocipediade 5. Teilnahme

 1. Hans Rügner

 2. Helmut Arnold

 und weitere 6 Teilnehmer

 

2010 in Karlsruhe an der 13. Velocipediade 4. Teilnahme

1. Hans Rügner

...

6. Helmut Arnold und weitere 12 Teilnehmer

 

 2009 in Varel an der 12. Velocipediade  3. Teilnahme

1. Ricus Kerckhoff

2. Helmut Arnold und weitere 8 Teilnehmer

 

www.nwzonline.de/fotos/Empfehlung/4/4518625/Bild

 

2008 in Berlin an der 11. Velocipediade 2. Teilnahme

1. Fank Winkler

    Helmut Arnold      (teilgenommen) 10 weitere Teilnehmer

2007 in Hagen an der 10. Velocipediade 1. Teilnahme

1. Jürgen Hausmann

    Helmut Arnold (Rahmenbruch) keine weiteren Teilnehmer

Meine Laufbahn

2014

Mitglied im Verein für historische Fahrräder e.V. Landesverband DRESDEN

2011

Training mit SV Niederfrohna e.V.

2007

Mitglied im Verein für historische Fahrräder e.V.

1989 - 2016

Leitungsmitglied beim RSC "Sachsenblitz" in Burgstädt, Nachfolger der BSG Chemie Mohsdorf (1878 Radfahrer Verein Burgstädt)

1976 - 1989

Übungsleiter / Radsport im TZ Karl-Marx-Stadt / Land der BSG Chemie Mohsdorf

1970 - 1975

Übungsleiter / Radsport im TSP der BSG Rotation Penig

1968 - 1970

Aktiv bei der ASG - Vorwärts Löbau

1967 - 1968

Aktiv bei der BSG Traktor Zettlitz

1964 - 1967

Aktiv beim ASK - Vorwärts Leipzig

1962 - 1964

Aktiv bei der BSG Chemiie Colditz

1958

Erlernen des Radfahrens

1948

Geboren in Fischheim, später Steudten, heute Seelitz, bei Rochlitz in Sachsen

Historie zur Hochradgeschichte

Um 1817 wurde das Holzlaufrad (Maschine) vom Badischen Forstmeister Carl Friedrich Drais entwickelt und gebaut.

Um 1860  entwickelte der Franzose Pierre Michaux das Tretkurbelvelociped (Vorderradantrieb ohne Kette).

Um 1870 patentierten die Engländer James Starley und Willman ihr einzigartiges "Ariel" Hochrad und legten damit den Grundstein für einen Prototypen, wie er so noch über die nächsten 20 Jahre gebaut werden sollte. Es war das erste Rad aus Eisen und Stahl. Die Hochräder waren viel leichter und schneller zu bewegen als Holzräder.

Um 1887 kam das erste Niederrad mit Kette  und setzte sich gegenüber dem Hochrad sehr schnell durch.

1888 wurde vom schottischen Tierarzt Dunlop die Luftbereifung erfunden.

England war das Mutterland der in Handarbeit gefertigten Hochräder, die mehr als einen Jahreslohn eines Arbeiters kosteten.

 

Erster Bundestag

Die Stadt Penig, in der ich seit 1973 wohne, sah in ihren Mauern den 1. Bundestag der Radfahrer, an dem über 300 der bereits 604 Mitglieder teilnahmen. Der Höhepunkt war die zweite Auflage der 500 Kilometer-Fernfahrt zwischen Leipzig, Berlin und Dresden, die der aus dem böhmischen Troppau stammende August von Goedrich als Sieger beendete. Er gewann die Silbermedaille bei der Premiere der Olympischen Spiele der Neuzeit im Jahr 1896 im Straßenfahren für Deutschland.

1891                                                                                                                                                                    Im September wurde erstmals in Deutschland ein Straßenwettkampf durchgeführt. Dieser Wettkampf führte über 500 Kilometer von Leipzig nach Berlin und zurück, dann nach Dresden und wieder nach Leipzig. Der Sieger benötigte 27 Stunden und 52 Minuten.

1897                                                                                                                                                       Gab es bereits Bezirksbüros in Dresden, Leipzig, Chemnitz, Zwickau, Wurzen und Penig.

 

Quellen:

Historische Fahrräder e.V.

www.hochrad.info

www.s-r-b.de

   

Auf Social Media teilen